fbpx

Philosophie

Achten, was ist – suchen, was sein darf – erlauben, was werden will …

Oft begreifen wir eine Krise oder Blockade als Hindernis im Fluss unseres Lebens; und es ist zutiefst verständlich, dass wir so empfinden, wenn wir uns mitten im Strudel befinden. Dennoch: Eingebettet in den größeren Kontext eines Lebens sind es oft genau diese Hindernisse, die uns den Weg zu persönlichem Wachstum und Weiterentwicklung weisen.

Eine Grundannahme meiner Arbeit mit Menschen ist, dass es einen tieferen Sinn in jeder lebensgeschichtlichen Störung und der damit verbundenen Krise gibt, auch dann, wenn wir diesen zunächst nicht erkennen können.

Außerdem bin ich aus tiefster eigener Erfahrung davon überzeugt, dass die Weisheit und alle Ressourcen zur (Er)Lösung seiner Lebensaufgaben in jedem Menschen vorhanden sind.

Jede Schwierigkeit, Krise oder Blockade fordert uns dazu heraus, vertraute Wege zu verlassen. Wir werden vom Leben dazu eingeladen, neue Sichtweisen einzunehmen und ungewohnte Möglichkeiten auszuprobieren. Damit bietet uns jede kleine und große Krise die Chance für einen sinnvollen Entwicklungsprozess zu größerer innerer Freiheit und tieferer Authentizität.

„Unsere größten Ängste sind die Drachen, die unsere tiefsten Schätze bewahren.“
(Rainer Maria Rilke)

Die eigene Wertschätzung für unser „So-geworden-sein“ und unsere Geschichte ermöglicht uns, alte Verletzungen loszulassen und zu integrieren. Wenn wir unsere Schwächen als das zutiefst Menschliche in uns annehmen und lieben lernen, realisiert sich Schritt für Schritt und Wandlung um Wandlung eine erweiterte Version von uns selbst.

Wir können in unsere Mitte finden und die Sinnhaftigkeit unseres Lebensweges wird offenbar. Mit freiem Zugang zu bisher verborgenen Ressourcen kann sich unser Potenzial mehr und mehr entfalten. Unser Leben wird dann immer weniger durch unsere Vergangenheit definiert. Immer vertrauensvoller können wir uns aus der Zukunft inspirieren lassen, und immer tiefer verankern in einem reichen Leben aus vollem Herzen, mit Mut, in Mitgefühl und Verbundenheit.