fbpx

Reinkarnation

Um Ursachen für Fragestellungen in diesem Leben zu finden, können wir die Methoden der Reinkarnationstherapie* für Rückführungen in frühere Leben nutzen.

Die Lehre von der Reinkarnation basiert auf der Annahme, dass die Seele unabhängig vom Körper und dem aktuellen irdischen Leben existiert. Jede Inkarnation ermöglicht es der Seele, in einem physischen Körper neue Erfahrungen zu machen, in dem Bestreben nach Vollständigkeit und Ganzheit.

Dabei lässt sich die Frage, ob es tatsächlich so etwas wie frühere Leben gibt, nicht wirklich abschließend beantworten. Für die Wirksamkeit von Rückführungen, die auf den Erkenntnissen  der Reinkarnationstherapie basieren, ist dies jedoch unwichtig!

Ganz gleich, ob Sie an frühere Leben glauben oder nicht: Informationen, die sich uns in Rückführungen als frühere Leben darstellen, ermöglichen einen lebendigen Zugang zu den zugrunde liegenden Wurzeln vieler Lebensthemen. Auch Rückführungen in die Kindheit, die eigene Geburt, die Zeit der Schwangerschaft und den Moment der Zeugung können erhellen, was uns heute bewegt:

Wie durch ein Vergrößerungsglas gehen wir hierbei auf Spurensuche in der eigenen Seele und schauen auf karmische Ursachen, Verstrickungen oder Seelenverträge mit Menschen aus unserem heutigen Leben. Auf dieses Weise können versteckte Glaubenssätze und Blockaden aufgedeckt und verdrängte Schattenthemen ins Bewusstsein geholt und aufgelöst werden.

Rückführungen holen keineswegs immer nur schmerzhafte oder schwierige Erfahrungen ans Licht. Auch an die Wurzeln unserer Kraft oder an frühere Fähigkeiten können wir uns durch den Blick in frühere Leben wieder anschließen.

Oft erhalten wir durch Rückführungen in frühere Leben Einblick in unser spirituelles Potenzial und den tieferen spirituellen Sinn unseres Daseins. Mit den Methoden aus der Reinkarnationstherapie können wir eine neue Sicht auf unsere Lebensthemen erlangen, und der tiefere Sinn unserer heutigen Lebensgeschichte kann sich erschließen.

Rückführungsarbeit mit den Methoden aus der Reinkarnationstherapie kann Sie dabei unterstützen

  • karmische Verstrickungen zu klären und aufzulösen
  • Ursachen für Krankheiten und seelische Blockaden aufzudecken
  • Potenziale zu erinnern und sich wieder daran anzuschließen
  • sich stärker mit dem eigenen spirituellen Wesen zu verbinden
  • Kraftquellen und frühere Fähigkeiten zu reaktivieren

Ich wende in der Rückführungsarbeit keine Hypnose an. Sie sind die ganze Zeit über wach und bei vollem Bewusstsein. Während der gemeinsamen Arbeit führe ich Sie in eine tiefe Entspannung und begleite Sie mit bestimmten Fragestellungen Schritt für Schritt durch Ihr früheres Leben hindurch und auch wieder hinaus. Dabei nehme ich keinerlei Einfluss darauf, welches frühere Leben aus Ihrem Unterbewusstsein auftaucht.

Ihre Seele allein entscheidet, welches Leben in Bezug auf Ihre Fragestellung nützlich ist.

Und – ganz wichtig! : Die innewohnende Weisheit Ihrer Seele sorgt auch dafür, dass während einer Reinkarnationssitzung nicht mehr auftaucht, als zu diesem Zeitpunkt sinnvoll, notwendig und verträglich für Sie ist. Sie erfahren das frühere Leben ähnlich einem Zuschauer in einem Kinofilm und schauen wie von einer höheren Perspektive aus auf das, was sich zeigt.

(*Ausbildung bei  Dipl. Psych. Erika Schäfer, Therapie-, Lehr- & Forschungszentrum Eisenbuch, Erlbach, basierend u.a. auf den Arbeiten von Morris Netherton, Rob Bontelbaal, Tineke Noordegraaf und Roger Woolger.)